Herzlich willkommen beim Dorfgemeinschaftshaus Regelsbach - Zum Pfarrhaus

Dorf. Gemeinschaft.Leben.Lieben.Fördern.Erfahren.Feiern.Aufwerten.Gestalten.

Foto: Altes Pfarrhaus in RegelsbachAm 1. Mai 2015 erschien in der Zeitung ein Artikel mit der Überschrift „Das Regelsbacher Pfarrhaus steht leer“. Erstmals seit seinem Bau 1737 wohnte kein Pfarrer mehr hier, hatte das Haus seinen eigentlichen Zweck verloren.

Was tun, mit einem fast 300 Jahre alten Sandsteinbau, mit kunstvollen Stuckdecken, barocken Türstöcken, einer doppelläufigen Treppenanlage auf der Südseite, einer Hofanlage mit Brunnen und Nebengebäude und einer großen, idyllisch gelegenen Wiese davor?

Am 15.03.2021 fand erstmals eine konstituierende Sitzung statt. Man war sich einig, den damaligen Grundgedanken aufzugreifen und das ehemalige Pfarrhaus zu einem Bürgerhaus bzw. Haus der Begegnung umzugestalten.

Das übergeordnete Ziel war, ist und bleibt, das Haus zu einer Begegnungsstätte im Dorfzentrum zu gestalten.

Mit einigen wenigen Umbauten ist es möglich, das Haus so gestalten, dass eine vielfältige Nutzung geschaffen wird. So kann im Erdgeschoss ein größerer Raum geschaffen werden, der als Café, als Stammtischtreff und auch für kleinere Feste nutzbar ist. Die Küche wird zur Zubereitung kleinerer Essen hergerichtet.

Im Obergeschoss können in den Räumen mit den kunstvollen Stuckdecken kleine Konzerte stattfinden. Bürgermeister Felix Fröhlich kann sich vorstellen, einen der festlichen Räume als Standesamt zu nutzen. Selbst die Möglichkeit, einen behindertengerechten Zugang ins Obergeschoss zu schaffen, ist angedacht.

Das Haus soll generationsübergreifend genutzt werden und so ist das südliche Gaubenzimmer passend für einen Computerraum.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Ideen, die man hier verwirklichen kann: eine Bücher-Tausch-Wand, Malkurse für Kinder, Ausstellungen, Reparatur-Café, Lerngruppen mit Tutoren u.v.a.m.

Nicht vergessen darf man Hof und Garten, die zu vielfältigen Freizeitaktivitäten einladen: Open Air Veranstaltungen, Mehrgenerationenspielplatz, Dorf- und Hochzeitsfeste, private Geburtstagsfeiern usw.

Mehr dazu erfahren Sie unter "Konzept"

Kärwa 2023 Anzeige DIN A4

Mit Vorbestellung: Essen im Zelt von den Kärwamadli und Boum - bis spätestens 08. Juli 2024 bestellen:
HIER BESTELLEN!
Ohne Vorbestellung: Essensbuden am PLatz, unter anderem Langos, und wir grillen Steaks und Bratwürste.